Bruno, Notfall des Tierheims Andernach

Bruno

Bruno ist ein sehr widerstandsfähiger, robuster Hund, der problemlos im Freien leben kann, wenn er eine wind- und wettergeschützte Unterkunft hat. Er ist weder für eine Zwingerhaltung noch eine ausschließliche Wohnungshaltung geeignet. Optimal für ihn ist freier Auslauf in einem eingezäunten Grundstück, das er, seiner ursprünglichen Aufgabe entsprechend, bewachen darf. Da er das Bewachen von Familie und Grundstück sehr ernst nimmt, ist eine sichere Einzäunung eine Grundvoraussetzung für die Haltung eines Hundes dieser Rasse. Seine Bezugspersonen hier im Tierheim liebt er sehr. 

Der Kaukasische Owtscharka ist ein unbestechlicher, furchtloser und zuverlässiger Wachhund. Er zeigt ein genetisch verankertes Wach- und Schutzverhalten. Fremden gegenüber ist er zurückhaltend, misstrauisch und abweisend. In der Familie ist er – bei artgerechter Haltung und Erziehung – ausgeglichen, anhänglich und sensibel, aber trotzdem nicht unterwürfig.

Ansprechpartner:
Tierschutzverein Andernach
Cathrin Nohner
Heike Mainka
Tel.: 02632 44343

Bruno

Rasse: Kaukasische Owtscharka - Geschlecht: Rüde - Name: Bruno