Helfen Sie unseren schwer vermittelbaren Hunden - werden Sie Pate......

Eine Patenschaft bedeutet: Sie suchen sich einen Hund aus, der Ihnen sympatisch ist und überweisen monatlich einen Betrag, der nur diesem Hund zu Gute kommt. Der Betrag wird eingesetzt für Futter, Tierarztkosten und spezielle Bedürfnisse dieses Hundes.
Sie bekommen regelmäßig ein aktuelles Foto von Ihrem Patenhund und einen Bericht, wie es ihm geht. Sie dürfen ihn auch besuchen kommen und sich mit ihm beschäftigen.

Vielleicht wollten Sie schon immer einen Herdenschutzhund haben, können ihn aber nicht selbst halten - sei es wegen Platzmangel, da Sie den ganzen Tag berufstätig sind, da er nicht in Ihr Rudel passen würde und und und... Es gibt viele Gründe, warum Sie sich diesen Wunsch nicht erfüllen können.
Warum dann nicht einen Patenhund nehmen? Für sich ganz alleine oder zusammen mit anderen?

Patenschaftformular

Patenschaft

Patenschaft -Daten
Nur mit Ihrer Unterstützung sind wir in der Lage, Herdenschutzhunden in Not zu helfen.
Ich möchte die Patenschaft übernehmen für
Ich werde einen Dauerauftrag auf das folgende Konto einrichten
Die Patenschaft kann von beiden Seiten mit einer Frist von einem Monat, jeweils zum Ende des folgenden Monats, schriftlich gekündigt werden.
captcha