Die extrem hübsche Elli sucht Menschen, die einen Rohdiamanten lieben

MissElli

Die im Mai 2017 geborene Elli ist eine intelligente und lernwillige Hündin und gern zeigt was sie alles kann. Elli gehorcht sehr gut und liebt inzwischen auch fremde Besucher. Einem kurzen Bad im See oder Fluss ist sie nicht abgeneigt. Elli ist wachsam und sehr aufmerksam.

Da Elli Lekkerli liebt, kann man sie gut motovieren neues zu erlernen. Elli ist eine etwas unsichere Hündin, die dieses gern durch forsches Auftreten verdeckt. Sie braucht Menschen, die sie authentisch und sicher führen. Mit fremden Hunden hat sie bisher keine Probleme, wobei sie diese gern von ihrer Ressource Mensch abgrenzt. Wenn der Mensch dann die Führung übernimmt ist alles in Ordnung.

Elli wünscht sich ein Zuhause mit Garten und Menschen, die aktiv etwas mit ihr unternehmen. Lange Wanderungen mit ihren Menschen sind immer ein Highlight für sie. Sie läuft frei und lässt sich auch in einer Jagdsequenz abrufen. Elli beherrscht alle Grundkommandos.

Es wäre schön wenn diese junge Hündin endlich ihren Platz im Leben ihrer Familie einnehmen kann.

Standort: Pflegestelle Bad Karlshafen Tel.0172 4008020

Rasse: Mischling - Geschlecht: Hündin 

Hilfe notwendig: 4 junge Kangaldamen suchen ein Zuhause!

Kageldame

4 junge Kangaldamen suchen ihren Wirkungskreis bei Menschen, die sich mit Rasse und Erziehung dieser Junghunde auskennen.

Die Damen haben bisher noch nicht viel kennen gelernt und benötigen fachliche Führung durch ihre Menschen. Ein Haus sowie ein fest eingezäunter Garten ist Voraussetzung für das neue Zuhause.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Verein unter 0172 4008020.

Rasse: Kangal - Geschlecht: Hündin 

Smiley ein ca.3 Jahre alter Labbi/ Terrier Mix

Smiley
Smiley

Smiley ein ca.3 Jahre alter kastrierter Labbi/ Terrier Mix sucht dringend einen Sofaplatz bei liebevollen Menschen.
Er kennt alle Kommandos , befolgt sie nach Gutdünken, d.h wenn keine Ablenkung durch intensive Wilddüfte vorhanden sind. Dann gehen seine Terriergene mit ihm durch und er möchte Fährte aufnehmen.

In der Stadt ist Smiley leinenführig , manchmal etwas schreckhaft bei lauten Geräuschen, aber durchaus leicht händelbar. Er hat keine Probleme mit anderen Hunden , will zwar Hallo sagen pöbelt aber nicht.
Smiley wäre gern Einzelhund, weil er gern überall dabei sein möchte. Smiley kann einige Stunden allein bleiben.


Ein Zweithund sollte vorzugsweise mit seinem Genetikmix harmonisieren um ein stressfreies Miteinander zu garantieren. Also sind Liebhaber von Kampfschmusern gefragt, die sich mit diesen sensiblen Hunden entsprechend auskennen.
Ein Garten ist für Smiley nur mit einem Zweithund interessant und daher kein MUSS.
Er liebt Spaziergänge und die Anwesenheit seiner Menschen, wobei Dauerschmusen nicht notwendig ist.

Smiley fährt sehr gern Auto und ist dann ein super aufmerksamer Beifahrer. Er schützt sein Auto und bei Bindung auch seine Menschen. Er ist ein ruhiger und gemütlicher Mitbewohner, der gern sein Körbchen mit allen auffindbaren Decken auspolstert.

Smiley gehört einer befreundeten Tierschutzorga und befindet sich derzeit in Obhut von Herdenschutzhund-Service e.V. und Interessenten können sich unter 0172 4008020 bewerben. 

Rasse: Labbi/ Terrier Mix  - Geschlecht: Rüde - Name: Smiley - Alter: ca. 3 Jahre

Kalli ein anatolischer Hirtenhund Rüde sucht seine Menschen!

Kalli

Kalli ein fast 2 jähriger anatolischer Hirtenhund Rüde sucht seine Menschen, die ihm als Famillienmitglied ein Haus und einen fest eingezäunten Garten zum Bewachen bieten.
Kalli befindet sich in der Nähe von Bremen in einer Tierpension wo er von seinen Besitzern abgegeben und nie mehr abgeholt wurde.
Kalli kennt außer den Grundkommandos noch nicht viel und benötigt noch entsprechende Erziehung für die Umwelt. Unser Verein kann dabei behilflich sein.
Bei Interesse für diesen freundlichen Rüden, der dringend ein Zuhause sucht setzen Sie sich bitte mit unserem Verein in Verbindung.


Rasse: Kangal - Geschlecht: Rüde

Dringende Notfelle, 7 Pyrenäenberghunde suchen Aufgabe!

Pyrenäenberghunde
Pyrenäenberghunde

4 Rüden und 3 Hündinnen suchen dringend geeignete Menschen mit Grundstück und Sachverstand. Dieser Wurf ist im November 2016 zur Welt gekommen und war von Kollegen aus der Landwirtschaft angeregt worden, nachdem man gesehen hat wie zuverlässig die Mutterhündin ihren Dienst auf dem Hof versieht. Leider haben sich nach der Geburt von 10 Welpen nur 3 neue Besitzer für die Übernahme eines Hundes entschieden.

Da nun die erste Pubertätswelle bevorsteht ist es zwingend notwendig, dass die Junghunde endlich ihren Platz finden.
 
Alle Hunde sind sehr offen und freundlich zu Menschen. Sie sind auf Geflügel geprägt. Es ist noch sehr gut möglich sie an andere Nutztiere zu gewöhnen. Unser Verein ist dabei gern behilflich.
Alle Hunde sind geimpft und regelmäßig entwurmt. Sie sind in einem guten Gesundheitszustand.
Da sie auf einem großen Grundstück leben sind sie nicht leinenführig. Auch bei diesem Problem gibt unser Verein fachlichen Rat.

Die Hunde werden nur in artgerechte und fachkundige Haltung abgegeben. Daher denken Sie bitte vorab darüber nach, ob Sie sich einen Pyrenäenberghund als neues Familienmitglied oder Kollegen auf dem Hof vorstellen können.

Wer also seine Liebe zu Herdenschutzhunden endlich ausleben möchte und die Eigenwilligkeit und Treue dieser Rasse schätzt, ist herzlich eingeladen sich bei uns unter 0172 4008020 Herdenschutzhund-Service Team zu melden. Wir möchten, dass jeder dieser Hunde sein Glück findet. Vielleicht bei Ihnen?

Rasse: Pyrenäenberghunde - Geschlecht: Rüde und Hundin- Alter: geb.  Nov 2016

Bozo - junger Kangalrüde in akuter Not

Bozo

Der anatolische Hirtenhund Bozo ist Opfer seiner ignoranten Besitzer geworden, die jegliche Hilfe von Anderen ablehnten.
Nun sitzt er in einem Tierheim und wartet auf verständnisvolle Menschen, die sein erlerntes Fehlverhalten mit Begleitung von Herdenschutzhund-Service e. V. korrigieren.
Bozo hat zwar kurz eine Hundeschule besucht, aber die Halter haben ihn ansonsten komplett sich selbst überlassen. Sein Bestreben nach Nähe zu seinen Menschen, die ihn aus religiösen Gründen nicht im Haus haben wollten, wurde mit einer Kettenanbindung unterbunden.

Rasse: Kangal - Geschlecht: Rüde - Name: Bozo